Tag der Lehre 2016

Am Freitag, den 16. Dezember 2016 fand der zweite Tag der Lehre der FAU unter der Schirmherrschaft der Vizepräsidentin für LehrerInnenbildung und Chancengleichheit, Frau Prof. Dr. Antje Kley, statt.

Die Veranstaltung wurde im Kontext des BMBF-Projektes Qualität in Studium und Lehre (QuiS) ausgerichtet und vom Fortbildungszentrum Hochschullehre (FBZHL) und dem Institut für Lern-Innovation (ILI) organisiert.

Wir luden Sie herzlich ein, in Vorträgen neue Ideen für die Lehre zu gewinnen und sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Der inhaltliche Fokus lag bei diesem Tag der Lehre auf der Gestaltung der Studieneingangsphase. Neben einem Vortrag von Christopher Schmidt, FAU, Referat L8 zum Thema Studieneingangsphase und Studienabbruch gaben Mitarbeitende aus QuiS-Projekten spannende Einblicke ihre Arbeitsbereiche und wie sie Studierende in der Studieneingangsphase unterstützen. Ein besonderes Highlight war die Podiumsdiskussion, in deren Rahmen Akteurinnen und Akteure das Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln diskutieren konnten.

Wir haben uns sehr gefreut, am Tag der Lehre erstmalig Tutorinnen und Tutoren der FAU zu würdigen, die das neue Zertifikatsprogramm des FBZHL erfolgreich durchlaufen haben.

Die Veranstaltung fand von 09:00 bis 13:00 Uhr statt und klang im Anschluss bei einem Mittagssnack aus. Die Inhalte und Ergebnisse der Vorträge und Workshops werden Ihnen als Dokumentation zusammengefasst zur Verfügung gestellt.

Programm

Programm und Info-Flyer (pdf)
Poster zum Tag der Lehre (pdf)

Zum Archiv